Definition eines GHS-Etiketts (in weniger als 100 Wörtern)

Definition eines GHS-Etiketts (in weniger als 100 Wörtern)

Barcode Basiswissen, Kurzfassung in weniger als 100 Wörtern | 26 August 2018

Posted by Dave Harris

Definition eines GHS-Etiketts (in weniger als 100 Wörtern)

Ein GHS-Etikett besteht immer aus sechs obligatorischen Komponenten, die dem Global harmonisierten System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien entsprechen: Produktkennung/Angabe der Inhaltsstoffe, Signalwort, Gefahrenhinweise, Sicherheitshinweise, Lieferanteninformationen und Piktogramme.

Diese Komponenten sind in vielen Branchen bekannt und erfüllen die Anforderungen an Kennzeichnung und Nachverfolgung von Chemikalien. Das GHS bietet Unternehmen auf der ganzen Welt einen gemeinsamen kohärenten Rahmen für die Klassifizierung und Kommunikation von Informationen über Chemikalien.

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam noch heute >

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

0 Kommentare

Dave Harris

Mit Sitz in Chicago, IL, ist seit über 23 Jahren bei Computype in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen tätig.Als unser Vize-Präsident für Strategische Kunden arbeitet Dave mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen, um sicherzustellen, dass konkrete und beständige geschäftliche Vorteile realisiert werden. Mit dem Fokus auf Kosteneinsparungen, betriebliche Effizienz und Prozessoptimierung besteht Daves Aufgabe darin, Kunden dabei zu helfen, den größtmöglichen Nutzen aus ihrer Investition in die automatisierte Identifikation zu erzielen. In seiner Freizeit spielt Dave gerne Golf, schaut Filme und verbringt Zeit mit seinem Hund Yukon im Grünen.