<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=56757&amp;fmt=gif">
full-logo

Brauche Hilfe?
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Etikettierung haben
Lass uns quatschen!

Die 3 größten Herausforderungen bei der Laufflächenkennzeichnung und wie Chromaffix Ihnen dabei hilft

Reifen, Automatische Kennzeichnung von Reifen | 19 November 2018

Posted by Nate Brown

Die 3 größten Herausforderungen bei der Laufflächenkennzeichnung und wie Chromaffix Ihnen dabei hilft

Die Laufflächenetikettierung stellt viele Reifenhersteller vor eine schwierige Aufgabe. Daher hat Computype eine Lösung entwickelt, die Ihnen dabei hilft, die damit einhergehenden Herausforderungen zu bewältigen. In diesem Artikel sind die drei größten Herausforderungen beschrieben, mit denen sich unsere Kunden konfrontiert sehen. Außerdem erfahren Sie, was Sie mit einem automatisierten System alles erreichen können.

1. Manuelle Arbeitskraft

Manuelle Tätigkeiten sind immer mühsam. Im Zeitalter der Automatisierung wird besonders deutlich, wie ineffizient diese Art der Laufflächenkennzeichnung sein kann. Der Hauptgrund dafür, dass die manuelle Laufflächenetikettierung einen Schwachpunkt darstellt, ist die Tatsache, dass sie viel ineffizienter ist als ein automatisiertes Verfahren. Menschen sind unberechenbar: Urlaub, Krankheit, Toilettenpausen usw. machen es schwierig einzuschätzen, wie viele Etiketten pro Schicht/Woche/Quartal/Jahr aufgebracht werden.

Auch bei der Aufbringung selbst ist es schwierig, die erforderliche Konsistenz und Präzision zu gewährleisten, da der menschliche Faktor immer ein gewisses Fehlerpotenzial birgt. Es geht vor allem darum, zu verhindern, dass das falsche Etikett auf den falschen Reifen aufgebracht wird. Wenn ein Reifen falsch gekennzeichnet ist, d. h., wenn die Informationen zu Sicherheit, Marke, Reifenart etc. fehlerhaft sind, kann dies zu gefährlichen Situationen auf der Straße führen. Neben den Sicherheitsbedenken ergeben sich aus der Aufbringung von fehlerhaften oder schief platzierten Etiketten außerdem negative Folgen für das Branding. Das Laufflächenetikett ist die einzige Möglichkeit, die Marke im Einzelhandel wirksam zu verkaufen. Aus Marketingsicht ist ein professionelles und ästhetisch wirkendes Etikett von entscheidender Bedeutung.

Sie interessieren sich dafür, wie Sie Ihr Branding durch eine automatisierte Laufflächenkennzeichnung optimieren können? Dann lesen Sie unseren Artikel dazu!

 Im Schnitt nimmt die manuelle Aufbringung eines Reifenetiketts etwa 10 Sekunden in Anspruch, während ein automatisiertes System diese Aufgabe in 2,5 Sekunden erledigt. Dies führt zu einer erheblichen Zeitersparnis und sorgt gleichzeitig für höhere Qualität. Präzision ist von entscheidender Bedeutung. Ein automatisiertes System ist der beste Weg menschliches Versagen in der Reifenfertigung und -etikettierung zu reduzieren oder ganz zu beseitigen.

2. Zeit

Ihre Etikettierlösung sollte mit dem Workflow Ihrer Reifenproduktion Schritt halten können. In einem typischen Reifenwerk werden jeden Tag zehntausende Reifen gefertigt. Das manuelle Drucken und Etikettieren jedes einzelnen Reifens zieht den Fertigungsprozess unnötig in die Länge. Schnelle Taktzeiten von 2,5 Sekunden pro Reifen im Gegensatz zu 10 Sekunden pro Reifen bei der manuellen Etikettierung sorgen dafür, dass die hohe Durchlaufgeschwindigkeit auf Ihren Produktionslinien aufrechterhalten werden kann. Da alle Schritte des Etikettierprozesses in ein einziges System integriert sind, zahlt sich die Investition in die Lösung umgehend aus.

Wenn Sie das Produktionsvolumen Ihres Reifenwerks gegen die Stundenlöhne aufrechnen, werden Sie feststellen, dass sich die Umrüstung schnell lohnt. Ein Reifenwerk, das 10 Millionen Reifen pro Jahr herstellt, hat die Kosten in weniger als sechs Monaten amortisiert, wenn Faktoren wie Zeiteinsparung, Reduzierung der Bestände, Nachbearbeitung, Ausschuss und Personalkosten berücksichtigt werden.

3. Präzision

Das manuelle Erfassen, Drucken und Aufbringen der Reifenetiketten bietet viel Raum für Fehler. Eine automatisierte Laufflächenkennzeichnung wie Chromaffix integriert all diese Schritte in einem einzigen System, das sich nahtlos in Ihren Prozess einbinden lässt. Nach der Fertigung des Reifens wird das Wulstetikett gescannt, die erfassten Daten werden in das Chromaffix-System eingegeben und sofort ausgedruckt.

Anschließend wird der Applikatorarm des Systems in die richtige Höhenposition gebracht, um das gedruckte Etikett präzise auf den jeweiligen Reifen aufzubringen. Somit erhält jeder einzelne Reifen ein präzise platziertes Etikett, das die richtigen Informationen enthält. In der Out-Gate-Phase wird das Etikett noch einmal automatisch gescannt, um sicherzustellen, dass die Daten von Wulst- und Laufflächenetikett übereinstimmen.

Die verbesserte Präzision führt zu einem höheren Durchsatz, der Reduzierung von Ausschuss und einem optimierten Branding, da ein konsistentes Scannen über die gesamte Lieferkette ermöglicht wird. Falsch gekennzeichnete Laufflächenetiketten können schwerwiegende Folgen haben. Wenn die falschen Reifen ausgeliefert werden oder Kunden beim Kauf nicht das richtige Produkt erhalten, wirft dies ein schlechtes Licht auf die Marke.

Nun da Sie die Herausforderungen in ihrem Betrieb kennen, ist es Zeit, Verbesserungsmaßnahmen zu ergreifen! Automatisieren Sie Ihre Prozesse und profitieren Sie sofort von den Vorteilen. Um mehr über die automatisierte Laufflächenkennzeichnung mit Chromaffix von Computype zu erfahren, laden Sie unsere Broschüre herunter.

Machen Sie sich außerdem bewusst, dass jeder Betrieb seine individuellen Anforderungen hat. Chromaffix lässt sich an Ihren spezifischen Bedarf anpassen.

Kontaktieren Sie noch heute unser Vertriebsteam >

Nate Brown

Mit Sitz in St. Paul, MN, ist Nate Brown der Vizepräsident von Computype. Er ist seit 17 Jahren bei Computype in den Bereichen Engineering und Executive tätig und hat viel Erfahrung in der Etikettenindustrie gesammelt. Darüber hinaus verbringt Nate viel Zeit mit unseren Kunden, einschließlich Reisen zu ihren Standorten, um sicherzustellen, dass unsere Lösungen zur Verbesserung der Prozesse in Betrieb genommen, installiert und integriert werden.

Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2019 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap