Die besten Lieferanten für Barcode-Wulstetiketten 2021

Die besten Lieferanten für Barcode-Wulstetiketten 2021

Reifen, Reifen-Etiketten, Kosten & Planung, Das Beste aus 2022 | 1 Februar 2021

Posted by Paul Burlington

BestVulcanizedTireLabelSuppliers2021(DE)-01

Wir liefern jedes Jahr über 400 Millionen Barcode-Wulstetiketten an mehr als 40 Länder, um Reifenhersteller beim Tracking ihres Fertigungsprozesses zu unterstützen. Daher sind wir stets bestens über die aktuellen Entwicklungen in der Branche informiert. Bei der Beratung globaler Reifenhersteller werden unsere Experten häufig gefragt: „Gibt es noch vergleichbare Lieferanten für Barcode-Reifenetiketten?“

Obwohl wir von unseren eigenen Barcode-Lösungen zur Wulstkennzeichnung überzeugt sind, erkennen wir an, dass wir nicht die einzigen Anbieter sind, die gute Reifenetiketten liefern. Aufgrund unseres umfassenden Know-hows auf dem Gebiet, und da wir unsere Konkurrenz sehr gut kennen, haben wir für Sie eine Liste der aus unserer Sicht besten Lieferanten für Barcode-Wulstetiketten (ohne bestimmte Reihenfolge) zusammengestellt.

 

1. Data2

Gegründet: 1966
Hauptniederlassung: O’Fallon, Missouri, USA

Data2 ist ein langjähriger Lieferant für Barcode-Wulstetiketten. Das Unternehmen, das mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche besitzt, hat einen speziellen Klebstoff entwickelt, der die Wulstkennzeichnung sowohl vor als auch nach der Aushärtungsphase ermöglicht. Seine Drucklösungen erzeugen ansprechende Bilder, die der Vulkanisation standhalten. Neben Barcode-Wulstetiketten bietet Data2 auch Laufflächenetiketten an.


2. Nitto Denko

Gegründet: 1918
Hauptniederlassung: Osaka, Japan

Nitto Denko fertigt und liefert Materialien, die häufig zur Herstellung von Barcode-Wulstetiketten verwendet werden. Mit speziell für die Haftung auf vulkanisiertem Gummi konzipierten Klebstoffen unterstützt Nitto Denko die globale Automobil- und Logistikindustrie.

3. Lintec

Gegründet: 1934
Hauptniederlassung: Tokio, Japan

Die von Lintec hergestellten und gelieferten Klebstoffe kommen häufig bei der Herstellung von Barcode-Wulstetiketten zum Einsatz. Neben Industrieklebstoffen bietet Lintec außerdem Barcode-Drucker und andere Etikettiergeräte an.

4. Betters

Gegründet: 1984
Hauptniederlassung: Glebas, Franco da Rocha, Brasilien

Das Unternehmen Betters ist auf Etikettierprodukte für verschiedene Branchen, darunter die Reifen-, Automobil- und Logistikindustrie spezialisiert. Seine Lösungen für die Reifenindustrie begleiten den Reifen von der Montage bis zur Entsorgung; die verwendeten Materialien halten u. a. der Vulkanisation stand. Außerdem produziert das Unternehmen Laufflächenetiketten, welche die brasilianischen Inmetro-Vorschriften zur Verbraucherinformation erfüllen.

5. Albeniz (Sparte von Reynders Label Printing):

Gegründet: 1910
Hauptniederlassung: Barbatain, Spanien, Europa

Die von Albeniz gelieferten Barcode-Wulstetiketten lassen sich individuell an den jeweiligen Fertigungsprozess anpassen. Dickes Etikettenmaterial und spezielle Oberflächenbeschichtungen sorgen für starke Etiketten, die auch der Vulkanisation standhalten. Das Unternehmen, das seit Langem mit der Reifenindustrie zusammenarbeitet, liefert auch Laufflächenetiketten und die zugehörige Automatisierungstechnik.


Vor allem, wenn es um die Rückverfolgbarkeit der Reifen während der Fertigungs- und Qualitätssicherungsprozesse geht, ist es wichtig, dass Sie die Beschaffung Ihrer Barcode-Wulstetiketten nicht dem Zufall überlassen. Mit Barcode-Wulstetiketten, die während des gesamten Prozesses zuverlässig haften und lesbar sind, senken Sie Kosten für Ausschuss und Nachbearbeitung und sorgen für einen schlankeren und effizienteren Betrieb. Wir beliefern führende Reifenhersteller seit mehr als 30 Jahren mit Barcode-Wulstetiketten und wissen daher, wie wichtig jedes einzelne Etikett für Ihren Qualitätsprozess ist.

Alles, was Sie über Wulstetiketten wissen sollten Laden Sie unseren kostenlosen Quick-Guide herunter

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

0 Kommentare

Paul Burlington

Paul Burlington ist Director of Business Development bei Computype. Während seiner mehr als 30-jährigen Tätigkeit im direkten Kundenkontakt hat er ein umfassendes Verständnis der Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden gewonnen, insbesondere was die Arbeit in industriellen Umgebungen betrifft. Paul ist unser erster Ansprechpartner für alles, was mit Reifen und Gummiriemen zu tun hat, egal ob es um Produktideen oder um Effizienzsteigerung geht. Wenn er gerade nicht arbeitet, verbringt er seine Zeit am liebsten draußen in der freien Natur.