Die besten Lieferanten für vorcodierten Laborbedarf im Jahr 2021

Die besten Lieferanten für vorcodierten Laborbedarf im Jahr 2021

Das Beste aus 2022, Forschung & Diagnostik, Labware Beschriftung | 5 Januar 2021

Posted by David Richmond

BestPrebarcodedLabwareSuppliersof2021(DE)-01

Vorcodierter Laborbedarf ist eine Kennzeichnungslösung, die oft wenig Beachtung findet. Wir sind jedoch der Ansicht, dass jedes Labor wissen sollte, was es damit auf sich hat und wo entsprechende Produkte zu finden sind.

Vielen unserer Kunden ist unser Programm für vorgekennzeichneten Laborbedarf, die sogenannten READY Labware Services, bereits ein Begriff. Einige wollen jedoch zunächst in Erfahrung bringen, welche Alternativen Ihnen offenstehen, bevor sie sich für einen Lieferanten entscheiden. Daher fragen Sie uns häufig: „Wer bietet sonst noch vorgekennzeichnete Laborutensilien an?“

In diesem Blog-Artikel beantworten wir diese Frage, indem wir eine Liste mit Lieferanten vorstellen, die vorcodierten Laborbedarf anbieten und unserer Ansicht nach einen zweiten Blick wert sind.

Zunächst möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass ein direkter Vergleich zwischen den einzelnen Lieferanten häufig schwierig ist. Die Liste enthält drei Arten von Anbietern: Laborbedarf-Lieferanten, Laborbedarf-Hersteller und Outsourcing-Partner. Nachstehend finden Sie eine Definition der drei Begriffe.

Laborbedarf-Lieferant: Ein Laborbedarf-Lieferant bietet eine Reihe von Laborutensilien verschiedener Hersteller und eventuell auch eine eigene Hausmarke an. Manche liefern die Laborutensilien der einzelnen Marken bereits fertig mit Barcode-Kennzeichnung.

Laborbedarf-Lieferanten bieten im Allgemeinen nur generische Barcode-Optionen an.

Laborbedarf-Hersteller: Ein Laborbedarf-Hersteller fertigt und vertreibt Laborutensilien seiner eigenen Marke. Einige Hersteller bieten auch vorgekennzeichneten Laborbedarf an. Meist handelt es sich um generische Barcodes, wobei manche Hersteller jedoch auch kundenspezifische Kennzeichnungen im Angebot haben.

Outsourcing-Partner: Ein Outsourcing-Partner kann ein Laborbedarf- oder Etikettenhersteller oder aber ein Dienstleister sein, der Kennzeichnungslösungen für Laborutensilien anbietet. Dieser beschafft die benötigten Laborgefäße oder Etiketten und versieht sie mit einer kundenspezifischen Kennzeichnung. Neben der Kennzeichnung bietet er möglicherweise noch weitere Dienste wie Austarieren, nase-freie Präparierung oder eine kundenspezifische Verpackung an.

Nun, da alle Begrifflichkeiten geklärt sind, kommen wir zur Liste der besten Lieferanten für vorcodierten Laborbedarf im Jahr 2020 (in zufälliger Reihenfolge):

 

Corning: Laborbedarf-Hersteller

Corning ist ein führendes, innovatives Unternehmen im Bereich der Werkstoffkunde, das sich auf Spezialglas, -keramik und -kunststoffe spezialisiert hat und verschiedene Branchen beliefert. Zu seinen vielen Abnehmern zählt auch die Life-Sciences-Industrie.

Der Laborbedarf-Hersteller Corning entwickelt spezielle Probengefäße, um die Anforderungen von Kunden aus dem Life-Science-Bereich zu erfüllen. Er bietet unter anderem Mikrotiterplatten, Röhrchen und Fläschchen für die Kryokonservierung an.

Viele Laborgefäße sind auch mit einem vorab angebrachten generischen Barcode erhältlich.

Labcyte: Geräte-/Laborbedarf-Hersteller

Das Unternehmen Labcyte ist vor allem für seine akustische Vorrichtung zur Flüssigkeitsbewegung bekannt, die kleine Flüssigkeitstropfen anhand von Schall von Mikrotiterplatten entnimmt und an ihren Bestimmungsort weiterleitet.

Obwohl es sich vorrangig um einen Gerätehersteller handelt, bietet das Unternehmen auch Laborutensilien an. Die für den Einsatz mit den Geräten von Labcyte angebotenen Mikrotiterplatten sind auch fertig etikettiert erhältlich.

DWK Life Sciences: Laborbedarf-Hersteller

DWK Life Sciences ist ein Zusammenschluss aus drei führenden Herstellern für Glasgefäße und speziellen Laborbedarf, der Labore auf der ganzen Welt mit einer umfassenden Produktpalette beliefert. Neben den Laborutensilien bietet das Unternehmen auch Komplettlösungen mit vorgekennzeichnetem Laborbedarf und individueller Verpackung an.

Brooks Life Sciences: Laborbedarf-Lieferant

Brooks Life Sciences entwickelt Lösungen, die Wissenschaftler bei der Heilung von schweren Krankheiten unterstützen sollen. Zu dem umfassenden Produkt- und Lösungsangebot des Unternehmens zählen auch vorgekennzeichnete Laborutensilien.

Das breite Sortiment an Laborgefäßen umfasst unter anderem Mikrotiterplatten, per Lasergravur gekennzeichnete Röhrchen für die Kryokonservierung sowie diverse generische Barcode-Vorkennzeichnungen.

Bei der Mikrotiterplatten-Kennzeichnung sind kundenspezifische Optionen verfügbar.

Thermo Fisher: Laborbedarf-Lieferant

Thermo Fisher beliefert Labore auf der ganzen Welt mit erstklassigen Produkten und Lösungen. Ziel des Unternehmens ist es, seine Kunden dabei zu unterstützen, die Welt zu einem gesünderen, sauberen und sicheren Ort zu machen.

Es bietet seinen Kunden eine Reihe von hochwertigen Laborutensilien an, die auf Wunsch mit generischen Barcodes versehen werden können.

LVL Technologies: Laborbedarf-Hersteller

LVL Technologies ist ein in Deutschland ansässiger Hersteller für Laborbedarf und -geräte, der Labore insbesondere bei der Lagerung von flüssigen Proben unterstützt. Zu seiner Produktlinie zählt auch eine Reihe von Kryo-Gefäßen, die auf Wunsch mit Barcode-Etiketten erhältlich sind. Die Etiketten, die mit Text, linearen Barcodes oder 2D-Barcodes versehen werden, halten Temperaturen bis -196°C stand.

Greiner Bio-One: Laborbedarf-Hersteller

Greiner Bio-One bietet eine Reihe von Laborutensilien für Kunden aus dem Life-Science-Bereich an. Die meisten Laborgefäße sind auch mit einem generischen oder kundenspezifischen, linearen oder 2D-Barcode erhältlich.

TWD Tradewinds: Outsourcing-Partner

TWD Tradewinds bietet Laborutensilien sowie Outsourcing-Lösungen für vorcodierte Laborgefäße an. Glas- oder Kunststoffgefäße können mit generischen oder kundenspezifischen Barcodes geliefert werden.

Das Angebot von Computype

Computype bietet mit den READY Labware Services ein strategisches Outsourcing-Programm für vorgekennzeichneten Laborbedarf an. Im Rahmen der READY Labware Services liefern wir vorcodierte Laborutensilien wie Mikrotiterplatten, Röhrchen, Fläschchen und vieles mehr.

Wir unterstützen Labore durch eine große Auswahl an Kennzeichnungstechnologien, die auf Wunsch auch besonders rauen Bedingungen standhalten: von Flüssigstickstoff bis hin zum Ofen, von DMSO bis hin zu Aceton und selbst abrasiven Robotergreifern.

  • Selbstklebende Etiketten: READY Labware Services-Kunden haben Zugang zu allen Standard-Kennzeichnungslösungen, einschließlich unserer Kryo-Hold-Etiketten für Tiefkühlung und Flüssigstickstoff sowie Etiketten für Mikrotiterplatten.

  • Direct Mark:Zudem bietet Computype die sogenannte Direct-Mark-Kennzeichnung an, bei der speziell gehärtete Tinte direkt auf die Oberfläche Ihrer Gefäße gedruckt wird. Die gehärtete Tinte ist extrem robust und hält einer Vielzahl von Chemikalien und Temperaturen stand.

    Ein weiterer Vorteil der Direct-Mark-Kennzeichnung ist die Möglichkeit, die Kennzeichnung mit farbigen Designs zu versehen. Egal ob Sie eine Farbcodierung wünschen oder ein Markenlogo auf Ihren Gefäßen aufbringen wollen: Mit Direct Mark stellt beides kein Problem dar!

  • Keramikbeschriftung: Unsere Keramiketiketten bestehen aus einer dünnen Schicht aus speziellem Ton, auf den Ihre Barcodes direkt aufgedruckt werden. Die Etiketten werden anschließend auf den Glasgefäßen platziert und in einem Ofen aufgebrannt, wodurch sie sich direkt mit dem Glas verbinden.

    Dadurch halten die Etiketten genauso lange wie das Gefäß. Der einzige Nachteil dieser Kennzeichnungsmethode ist, dass sie nicht für Kunststoff geeignet ist.
    So finden Sie die beste Kennzeichnungstechnologie für Ihr Labor >
Außerdem bieten wir einige Zusatzleistungen an, um Ihren Prozess noch weiter zu vereinfachen:
  • Nase-freie Umgebung: Auf Wunsch können Ihre Mikrotiterplatten in einer nase-freien Umgebung präpariert und gekennzeichnet werden, um die Durchführung von DNA-Tests ermöglichen.

  • Tarierdienste:Wir tarieren Ihre Laborgefäße vor dem Versand für Sie aus und stellen Ihnen einen Bericht mit den Ergebnissen zur Verfügung, sodass Sie Ihre Laborprozesse um einen weiteren Schritt reduzieren können.

  • Individuelle Kommissionierung, Sortierung und Verpackung: Sie entscheiden, wie Ihre Gefäße geliefert werden. Auf Wunsch senden wir Ihnen vorkommissionierte Sets zu, die Ihre Techniker direkt verwenden können. Wenn Sie Ihre Mikrotiterplatten numerisch sortiert und aufgestapelt erhalten wollen, ist auch das kein Problem. Sie wünschen eine bestimmte Verpackung? Sagen wie Sie uns Bescheid und wir versuchen Ihren Wunsch zu erfüllen.

Angesichts der steigenden Erwartungen und Nachfrage in der Healthcare-Branche sind Labore darauf angewiesen, immer schneller und präziser zu arbeiten. Wenn Sie Ihren Laborbedarf vorgekennzeichnet beziehen, können Sie die Etikettierung vollständig auslagern, sodass Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Liste dabei helfen wird, einen geeigneten Anbieter für Ihren vorcodierten Laborbedarf zu finden. Bei Fragen zu unseren READY Labware Services können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam noch heute >

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

0 Kommentare

David Richmond

David Richmond ist einer der regionalen Vertriebsmanager von Computype. Er ist in South Carolina tätig und versorgt Kunden aus dem Gesundheitswesen seit fast 15 Jahren mit Etikettierlösungen. David arbeitet eng mit Herstellern von Laborbedarf und Endnutzern aus den Bereiche Biopharma, Diagnostik und Naturwissenschaft zusammen.