Effizienzsteigerung bei der Kennzeichnung von Blutprodukten durch Barcodes und Etiketten

Effizienzsteigerung bei der Kennzeichnung von Blutprodukten durch Barcodes und Etiketten

Blutbanken | 20 Januar 2020

Posted by Bruce Wray

Effizienzsteigerung bei der Kennzeichnung von Blutprodukten durch Barcodes und Etiketten

Wahrscheinlich verwenden Sie bereits eine Barcode-Strategie, um Blutspenden zu kennzeichnen und nachzuverfolgen und Ihnen ist wohl bewusst, wie wertvoll Barcode-Etiketten für die Nachverfolgung und Sicherheit der Blutprodukte sein können.

Aber wussten Sie auch, dass es noch weitere Möglichkeiten gibt, Ihre Prozesse durch ein geeignetes Kennzeichnungsverfahren aufzuwerten? Im Folgenden stellen wir einige Wege vor, wie Sie die allgemeine Effizienz und Integrität bei der Blutkennzeichnung verbessern können.

 

1. Denken Sie über die Anschaffung eines DIN-Replikators nach, um Ausschuss und Kosten zu reduzieren

DIN-ReplikatorsEin effizientes System trägt zur Minimierung von Ausschuss und Fremdkosten bei. Mit einem DIN-Replikator können Sie Beides erreichen.

Ein DIN-Replikator ist im Grunde genommen ein speziell programmiertes Scan- und Drucksystem, das einzelne DIN-Barcode-Etiketten scannt und exakt repliziert. Dies funktioniert ausschließlich mit Barcodes aus Ihren vorhandenen Sätzen.

Mit einem Replikator können Sie Ausschuss und unnötige Kosten reduzieren, indem Sie selten verwendete Etiketten aus Ihren Sätzen entfernen und stattdessen einzelne Etiketten für Gefäße und Unterlagen nach Bedarf drucken. Außerdem stellt ein Replikator sicher, dass Sie immer genügend Etiketten zur Hand haben, um eventuelle Fehler zu korrigieren.

Sie wollen Ihr Budget optimieren? Hier finden Sie drei   Tipps, um im Jahr 2020 Etikettierkosten zu sparen

2. Bringen Sie Farbe auf Ihre Etiketten, um die Erkennung auf einen Blick zu ermöglichen

Es kann extrem hilfreich sein, ein System der doppelten Kontrolle zu verwenden. Ein Weg, um dies zu erreichen, besteht darin, die Erkennung auf einen Blick zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre Etiketten um ein farbiges Element ergänzen, das einem bestimmten Zielort, Ursprungsort oder einer anderweitigen Information entspricht, können Ihre Mitarbeiter auf einfache Weise sicherstellen, dass alle Produkte richtig zugewiesen und/oder weitergeleitet werden.

DIN labels

3. Verwenden Sie RFID-Tags, um Ihre Prozesse für die Zukunft zu rüsten und den Arbeitsaufwand beim Scannen zu reduzieren

Einige Betriebe machen ihre Kennzeichnungsstrategie zukunftssicher, indem Sie Hybrid-RFID-Barcodes einsetzen. Bei diesem kombinierten Verfahren kommt das vorhandene Barcode-System weiter zur Anwendung, während gleichzeitig die Vorteile der RFID-Technologie genutzt werden.

Eine Hybrid-Lösung mit RFID-Technik bedeutet weniger Unterbrechungen des Workflows während der gesamten Test- und Integrationsphase der Technologie. Die Einführung eines zweiten Etiketts bzw. Hybrid-Labels, um eine höhere Zuverlässigkeit zu erzielen, oder eine sekundäre Tracking-Technologie gewährleistet langfristig ein zukunftssicheres System, das weniger Fehler, präzisere Daten sowie eine verbesserte Sicherheit und Effizienz verspricht.

Wenn Sie die Effizienz in Ihrem Betrieb steigern wollen, sollten Sie darüber nachdenken, ob eine der vorstehenden Lösungen für Sie infrage kommt. Nicht jede Lösung eignet sich gleich gut für jeden Betrieb. Überlegen Sie sich daher, welche Option oder Kombination am besten zu Ihren Anforderungen passt. Manche Betriebe profitieren von einem kombinierten Kennzeichnungsverfahren, während andere ihre Effizienz nur in einem ganz bestimmten Teilbereich steigern wollen.

In jedem Fall lohnt es sich, Ihre aktuellen Prozesse zu analysieren und Verbesserungspotenzial aufzudecken.

7 Dinge, die Ihr Etikettenlieferant für Sie tun sollte

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

0 Kommentare

Bruce Wray

Bruce Wray ist der Marktmanager für Transfusionsmedizin von Computype. Als Barcode-Experte arbeitet er mit Blutbanken und Herstellern von Diagnostikgeräten zusammen, um eine eindeutige und zuverlässige Kennzeichnung von Blutkonserven und Diagnostikproben zu gewährleisten und gleichzeitig deren Produktivität, Effizienz und Präzision zu verbessern. Während seiner 38-jährigen Tätigkeit für Computype hat er Etikettierlösungen für eine Vielzahl von Kunden erstellt.

Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2020 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap