Was ist Laserdruck? (in maximal 100 Wörtern)

Was ist Laserdruck? (in maximal 100 Wörtern)

Etiketten-Drucker, Barcode Basiswissen, Kurzfassung in weniger als 100 Wörtern | 4 Februar 2020

Posted by John Masica

Was ist Laserdruck? (in maximal 100 Wörtern)

Der Laserdruck erfreut sich vor allem aufgrund seiner guten Farbabstimmung und hohen Bildauflösung großer Beliebtheit. Bei dem Druckverfahren werden Wärme und Druck verwendet, um Tonerpulver mit der Oberfläche des Druckträgers zu verbinden. Daher eignet es sich besonders gut für Anwendungen, in denen Farbcodierungen, Brandings oder besonders kleine Symbole zu drucken sind. Doch die Technologie hat auch ihre Grenzen.

Farbige Toner für den Laserdrucker sind oft teuer. Daher entscheiden sich viele Betriebe, die mit Laserdruck arbeiten, für den Schwarzweißdruck. Insbesondere beim Etikettendruck können der Druck und die Wärme, die beim Laserdruck erzeugt werden, zum Herausquellen des Klebstoffes führen.

Weitere Begriffe aus der Welt des Druckens finden Sie in unserem Glossar

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

0 Kommentare

John Masica

John Masica unterstützt Computype in St. Paul, Minnesota, USA, als Spezialist für technischen Support. Der Experte für die Wartung und Entwicklung von Etikettendruckern ist der richtige Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Etikettendruck. Da er bereits seit 24 Jahren bei Computype tätig ist, kennt er viele Tipps und Tricks, um den Etikettendruck einfacher und effizienter zu gestalten.

Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2020 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap