<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=56757&amp;fmt=gif">

Was ist ein automatischer Etikettenapplikator? Alles, was Sie wissen müssen, übersichtlich erklärt.

Automatische Kennzeichnung von Reifen, Automatische Kennzeichnung von Röhrchen | 3 April 2018

Posted by Nate Brown

Was ist ein automatischer Etikettenapplikator? Alles, was Sie wissen müssen, übersichtlich erklärt.

Eine der Fragen, die uns Interessenten am häufigsten stellen, ist: „Was ist denn eigentlich ein Etikettenapplikator und wie funktioniert so was?“

Unsere Antwort ist überraschend simpel. Im Grunde macht ein Etikettenapplikator genau das: Er appliziert Etiketten oder genauer gesagt beklebt Reifen, Röhrchen, Schaltplatten oder was auch immer Sie möchten, mit Etiketten. Dadurch kann das manuelle Aufkleben von Etiketten reduziert oder weitestgehend ersetzt werden.

 

 

Trotzdem ist es manchmal gar nicht so einfach zu entscheiden, welches Gerät das richtige für Ihr Unternehmen, Ihre Ziele oder Ihre Prozesse ist. 

Hier also ein paar Punkte, die Sie bei der Auswahl eines passenden Etikettenapplikators berücksichtigen sollten:

Wie bringen Sie zurzeit die Etiketten an?PR100i

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits Barcodes oder Etiketten verwenden und dass Ihre Prozesse optimieren wollen. Sehen wir uns zunächst an, mit welcher Methode Sie aktuell arbeiten. Ob Sie nun einen festen Mitarbeiter für die Etikettierung haben oder mehrere Personen an diesem Prozess beteiligt sind, ist es erst mal wichtig zu verstehen, wie Sie überhaupt arbeiten und wo vielleicht Schwierigkeiten liegen. Mit diesem Wissen lässt sich dann realistisch einschätzen, wie der Wechsel zu einem automatisierten Prozess gelingt.

Um welche Menge von Etiketten geht es?

Wie Sie sich vielleicht denken können, macht es bei der Suche nach der richtigen Etikettierungslösung einen Unterschied, ob Sie ein paar Hundert oder ein paar (Hundert) Tausend Etiketten pro Tag aufkleben wollen. 

Chromaffix Es gibt einfache, kostengünstige Geräte wie den Cab A+ 1000, der sich einfach aufstellen und ohne großen Aufwand in Betrieb nehmen lässt – eine gute Lösung, wenn das Arbeitsvolumen entsprechend gering ist. 

Am anderen Ende des Spektrums bieten wir ganze Systeme, die sich in größere Arbeitsabläufe einbinden lassen und Tausende von Etiketten pro Tag aufkleben. Computypes neueste Etikettierungslösung ist Chromaffix, ein Laufflächenetikettiersystem, das sich direkt in Ihre Fertigungsstraßen integrieren lässt.  Diese Automatisierungslösung bringt Etiketten im 2-Sekunden-Takt an und hält problemlos mit der hohen Durchlaufgeschwindigkeit in Fertigungsanlagen Schritt. 

Auch die Form des Produkts, das mit einem Etikett versehen werden soll, spielt eine Rolle, da einige Systeme speziell für die Etikettierung zylinderförmiger oder flacher Objekte konzipiert sind. Zu Beginn Ihrer Suche sollten Sie also das Etikettenvolumen festlegen.

Was wollen Sie mit der automatisierten Etikettierung erreichen?

Besser gesagt, warum wollen Sie den Etikettierprozess automatisieren? Viele unserer Kunden entscheiden sich aus den folgenden Gründen für eine Automatisierung:WAS WOLLEN SIE MIT DER AUTOMATISIERTEN ETIKETTIERUNG ERREICHEN?

  • um den manuellen Arbeitsaufwand zu verringern

  • um die Etiketten genauer anzubringen

  • um Fehler beim Etikettieren zu reduzieren

  • um den Etikettierprozess in bestehende Fertigungslinien oder Arbeitsabläufe einzubinden

Wenn Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sind, wird es Ihnen leichter fallen, einen geeigneten Etikettenapplikator auszuwählen.

Brauchen Sie ein System, das Etiketten drucken und anbringen kann? 

Einige Etikettierysteme drucken die Etiketten automatisch und bringen sie dann an. Andere Systeme wie der PL100i dienen dazu, vorgedruckte und gestanzte Etiketten und gestanzte Komponenten anzubringen. Wenn Sie bei der Etikettierung mit variablen Daten arbeiten (Datum, Chargen-Code, produktspezifische Informationen, etc.), brauchen Sie ein System, das Informationen auf Befehl drucken kann, bevor sie automatisch angebracht werden. Wenn Sie bei der Etikettierung mit Farben arbeiten, z.B. um Ihr Logo abzubilden, sollte auch das berücksichtigt werden, da nicht alle Etikettierer in Farbe drucken können. 

Wie groß ist Ihr Budget?

Wie Sie wahrscheinlich inzwischen bemerkt haben, hängt die Höhe der Investition in die automatisierte Etikettierung von verschiedenen Faktoren wie Durchsatz- und Konnektivitätsanforderungen ab. 

Normalerweise erstreckt sich die Preisspanne für ein automatisches Etikettiersystem von 20.000 $ bis 200.000 $. Was die geschäftliche Rechtfertigung eines Etikettiersystems angeht, hilft es manchmal, die Alternativkosten durchzurechnen. Welche Kosten entstehen, wenn bei der Etikettierung Fehler auftreten oder es zu Prozessausfällen kommt? 

Bei Anwendungen, in denen Präzision und Genauigkeit der Etikettenpositionierung eine entscheidende Rolle spielen, fällt die geschäftliche Rechtfertigung oft leichter. Sehen Sie sich unsere ROI-Berechnungsformel an, ein Ansatz, der Ihnen vielleicht dabei hilft zu entscheiden, ob eine automatisierte Etikettierungslösung in Ihr Budget passt. 

Kurz gesagt können automatische Etikettiergeräte den manuellen Etikettierprozess enorm erleichtern oder sogar ersetzen. Welches das richtige System für Ihre Zwecke ist, hängt von verschiedenen Faktoren wie Ihren Zielen, Prozessen, Ihrer Branche und dem Etikettenvolumen ab. Werfen Sie bei Ihrer weiteren Suche gerne auch einen Blick in unseren Leitfaden: Kommt ein automatisches Etikettiersystem für Sie in Frage? 4 grundsätzliche Fragen, die Sie stellen sollten.

Seit mehr als 40 Jahren bietet Computype seinen Kunden Automatisierungslösungen zur Verbesserung ihrer Etikettierprozesse. Unser internationales Service-Team und unsere Etikettenexperten helfen Ihnen dabei, die passende Etikettierlösung für Ihre Firma, Ihr Budget und Ihre Ziele zu finden.  

Um mit einem unserer Experten Ihre aktuellen Herausforderungen zu besprechen

Kontaktieren Sie noch heute unser Vertriebsteam >

Nate Brown

Mit Sitz in St. Paul, MN, ist Nate Brown der Vizepräsident von Computype. Er ist seit 17 Jahren bei Computype in den Bereichen Engineering und Executive tätig und hat viel Erfahrung in der Etikettenindustrie gesammelt. Darüber hinaus verbringt Nate viel Zeit mit unseren Kunden, einschließlich Reisen zu ihren Standorten, um sicherzustellen, dass unsere Lösungen zur Verbesserung der Prozesse in Betrieb genommen, installiert und integriert werden.

Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2019 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap