<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=56757&amp;fmt=gif">

Warum sind eindeutige Barcode-etiketten so wichtig?

Reifen | 27 Dezember 2018

Posted by Simon Boddy

Warum sind eindeutige Barcode-etiketten so wichtig?

Die Etikettierung und Identifikation von Produkten erfordert ein funktionierendes Barcode-Abfolgemanagement. Diese Aufgabe kann vom Anbieter oder vom Anwender der Etiketten übernommen werden. Dabei werden alle Aufträge und laufenden Barcode-Nummern mit einem Softwareprogramm nachverfolgt, welches dafür sorgt, dass kein Barcode doppelt ausgedruckt wird.

In der Reifenindustrie sind eindeutige Barcode-Wulstetiketten unverzichtbar.

Wozu dient ein Barcode-Wulstetikett?

In den meisten Branchen ist ein zuverlässiges und eindeutiges Barcode-Abfolgemanagement unverzichtbar. Dies gilt besonders für die Reifenindustrie, in der eindeutige Barcode-Wulstetiketten von entscheidender Bedeutung sind.

Doch was genau sind eindeutige Barcode-etiketten eigentlich und warum sind Sie so wichtig?

Barcode-Wulstetiketten

Die Antwort finden Sie in diesem Artikel. Reifen werden mit zugelassenen Materialien hergestellt, die bestimmte Sicherheitsvorschriften erfüllen müssen. Dass die zugelassenen Materialien von einem qualifizierten Hersteller stammen sollten, versteht sich dabei von selbst. Dies gilt vor allem dann, wenn die Reifen eines Tages an Ihrem Fahrzeug landen sollen. Ein Barcode-Etikett dient zur Rückverfolgung des Kautschuks ab dem Beginn des Fertigungsprozesses. Es wird manchmal bereits vor dem Formen des Reifens aufgebracht.

In einem Reifenwerk kann es zuweilen relativ chaotisch zugehen. Hohe Durchlaufgeschwindigkeiten, schwere Industriemaschinen und unzählige Bediener, die am Workflow beteiligt sind, führen dazu, dass Fehler vorprogrammiert sind. Zudem durchläuft jeder Reifen ca. 7-15 verschiedene Prüfstellen, bevor die Fertigung abgeschlossen ist. Ein korrekter Ablauf und eine eindeutige Identifikation während des Prozesses sind hierbei unerlässlich.

Noch wichtiger als die Tatsache, dass alle Prüfungen sofort bestanden werden, ist, dass die Reifen und die zugehörigen Informationen und Daten zuverlässig zurück- und nachverfolgt werden können. An jeder Prüfstelle werden die Barcode-Wulstetiketten gescannt. Sie enthalten alle Informationen über die Fertigungsschritte, die der Reifen bisher durchlaufen hat. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Schritt ausgelassen oder unvollständig ausgeführt wird. Sämtliche Unstimmigkeiten werden sofort erkannt. Wird beim Scannen eines Wulstetiketts ein Fehler festgestellt, wird der Reifen an ein „Reifenkrankenhaus“ weitergeleitet, wo das Problem analysiert und sofort beseitigt wird.

Wenn alle Schritte abgeschlossen sind, wird das eindeutige Barcode-Wulstetikett erneut gescannt, um bei einer letzten Prüfung festzustellen, ob alle Schritte ordnungsgemäß durchgeführt wurden, bevor der Reifen in den Vertrieb geht. Anhand dieses letzten Scans des Wulstetiketts wird außerdem das Laufflächenetikett erstellt, damit der Verbraucher den Reifen identifizieren kann.

Ein Wulstetikett fasst alle Herstellungsdaten für einen bestimmten Reifen an einem Ort zusammen. Wenn nach dem Verkauf ein Problem mit dem Reifen auftritt, kann dieses einfach identifiziert und direkt zum Ursprung zurückverfolgt werden, etwa dem Fertigungswerk, dem Material, der Maschine, etc.

Wie wird die Reifenwulstkennzeichnung durch das Abfolgemanagement unterstützt?

Wie bereits erwähnt, dient das Abfolgemanagement dazu, die Sequenzen Ihrer Barcode-Wulstetiketten nachzuverfolgen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass keine Duplikate gedruckt werden und somit jeder Reifen eindeutig identifizierbar ist.

Das Barcode-Abfolgemanagement von Computype beginnt in einer Datenbank. Mit dieser können die fortlaufenden Nummern, die auf die Etiketten gedruckt werden, nachverfolgt werden. Dadurch wird ein präzises Tracking der jeweiligen Produkte gewährleistet. Die Barcodes können nach Werk, Unternehmen oder Produkt verwaltet werden, je nachdem, was am besten zu Ihren betrieblichen Abläufen passt.

Warum ist das Abfolgemanagement so wichtig? Stellen wir uns einmal ein Szenario vor, in welchem ein mangelhaftes Abfolgemanagement verheerende Folgen für einen Betrieb haben kann: Ein Reifen hat den gesamten Fertigungs- und Vertriebsprozess durchlaufen und befindet sich nun am Fahrzeug eines Kunden, weist jedoch einen Mangel auf.

Das Problem wird untersucht und es wird festgestellt, dass nicht nur ein Problem bei der Fertigung des Reifens vorliegt, sondern dass auch der Barcode nicht eindeutig zugeordnet werden kann. Dies würde allein aufgrund der Ungewissheit einen Rückruf zur Folge haben und könnte mit einem extrem hohen Zeit-, Geld- und Ressourcenaufwand seitens des Herstellers verbunden sein. Noch ärgerlicher ist, dass dieses Problem hätte verhindert werden können, wenn das Barcode-Wulstetikett eindeutig gewesen wäre und der Fehler exakt zu seinem Ursprung hätte zurückverfolgt werden können.

Wie können eindeutige Barcodes sichergestellt werden?

Barcode-Etiketten zur Reifenwulstkennzeichnung sind nur eines von vielen Anwendungsbeispielen für das Abfolgemanagement. Der Service bringt auch für andere Branchen und Prozesse große Vorteile. Das von Ihrem Anbieter für Kennzeichnungslösungen bereitgestellte Abfolgemanagement ermöglicht die Identifikation von Betrieben, Standorten oder Branchen anhand einer Spezifikationsnummer und bietet unbegrenzten Zugriff auf alle erfassten Nummern. Die Vorteile eines solchen Services sprechen für sich: Unternehmen können sich auf eine zuverlässige Nachverfolgung verlassen und doppelte Etiketten gehören fortan der Vergangenheit an.

Wir bei Computype sind stolz auf diesen Service, der unsere Kunden bei einem sicheren und präzisen Tracking ihrer wertvollen Güter durch Barcode-Wulstetiketten unterstützt.

Hier erhalten Sie Ihre maßgeschneiderte Reifen-Etikettierlösung!

Simon Boddy

Simon Boddy ist Global Product Manager in der Industriesparte von Computype. Er ist an unserem britischen Standort tätig und arbeitet eng mit vielen globalen Reifenherstellern zusammen, um ihre Prozesse zu verbessern und eine präzise Laufflächen- und Wulstkennzeichnung zu gewährleisten. Erst vor Kurzem war Simon maßgeblich an der Einführung des neuen Laufflächenetikettiersystems Chromaffix beteiligt.

Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2019 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap