<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=56757&amp;fmt=gif">
full-logo Brauche Hilfe?
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Etikettierung haben
Lass uns quatschen!
Automatisierte Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen

Automatisierte Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen

Präzise und schnelle automatische Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen

Reduzierung von menschlichem Versagen, Beseitigung von Probenkontamination und unmittelbare Workflow-Optimierung zählen zu den Vorteilen unserer automatischen Etikettierlösungen für Reagenzgläser und Phiolen.


Dank präziser Etikettierung bei doppelter Geschwindigkeit als bei der manuellen Anbringung zahlt sich die Investition in eine automatisierte Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen schnell aus.

Flex Tube Pro, der automatische Etikettenapplikator für Reagenzgläser und Phiolen: effiziente automatische Etikettierung und/oder Sortierung großer Etikettenvolumen

  • Automatische Sortierung, Ausrichtung, Ausgabe und Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen mit oder ohne Deckel
  • Verarbeitung und präzise Platzierung der Etiketten mit einer Toleranz von ± 0,35 mm bei autonomem Betrieb von bis zu zwei Stunden
  • Einfacher und werkzeugfreier Wechsel zwischen verschiedenen Gefäß-/Phiolengrößen
  • Optimierter, geräuscharmer Schwingförderer, der auch die Etikettierung übernimmt
  • Einfache Integration in automatisierte Workflows für ein nahtloses Handling Ihres Laborbedarfs
  • Vollautomatisches System ermöglicht eine einheitliche Verarbeitung sowie einen höheren Durchsatz und eliminiert menschliches Versagen praktisch vollständig
 
FLEX TubePro - Lab Automation Solution (1)


Tube Pro: Druck und Aufbringung von Etiketten in der Hälfte der Zeit als bei der manuellen Etikettierung

customized roller sets allow for labeling of different sized containers

  • Halbautomatische Lösung für die manuelle und automatische Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen mit oder ohne Deckel
  • Präzise Platzierung der Etiketten mit einer Toleranz von ± 0,35 mm, doppelt so schnell wie bei manueller Anbringung
  • Einfacher, werkzeugfreier Wechsel zwischen unterschiedlichen Etikettenarten, falls nur wenige Etiketten eines Typs benötigt werden
  • Optional mit Lichtvorhang für zusätzliche Sicherheit; das vollständig geschlossene Gerät mit Bewegungssensor ermöglicht ergonomisches Arbeiten

Schauen Sie unser Video an, um den Tube Pro Etikettenapplikator in Aktion zu erleben.

PR100i + Tube Pro Assembly v3_Final

 

Vorteile der automatisierten Etikettierung von Reagenzgläsern und Phiolen

  • Steigerung der Produktivität: Zuverlässige Lösungen mit hoher Kapazität und Geschwindigkeit ermöglichen es dem Personal, sich auf seine wissenschaftliche Tätigkeit zu konzentrieren, während die Applikatoren die Etikettierung übernehmen.
  • Investieren Sie in eine Komplettlösung, die Ihren gesamten Etikettierbedarf für Reagenzgläser und Phiolen erfüllt und somit eine effizientere Nutzung von Personal und Zeit gewährleistet.
  • Reduzieren Sie menschliches Versagen und Systemausfälle bei gleichzeitiger Steigerung des Durchsatzes: Die präzisen Etikettierfunktionen liefern konsistente und zuverlässige Ergebnisse, die Ihren Arbeitsablauf beschleunigen.
  • Effiziente Nutzung von Arbeitsraum: Der geräuscharme Betrieb ermöglicht die gleichzeitige Ausführung anderer Tätigkeiten in der unmittelbaren Umgebung.
  • Mehr Flexibilität: Bearbeitung von mehreren Gefäßgrößen und -formen mit nur einem Gerät sowie einfacher Teilewechsel
  • Einfache Implementierung und Integration: Die Geräte lassen sich in viele verschiedene Prozesse integrieren und steigern somit Präzision und Durchsatz.

Tube and Vial Label Automation

Hauptmerkmale unserer Automatisierungslösungen für Reagenzgläser und Phiolen

  • Vollautomatisierte Systeme, die sich leicht in vorhandene Workflows integrieren lassen
  • Geeignet für Druck und Aufbringung von linearen und 2D-Barcodes
  • Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Gefäß-/Röhrchengrößen
  • Präzise Platzierung der Etiketten für eine zuverlässige Lesbarkeit der Barcodes
  • Hochauflösender Druck mit 600 dpi und präzise Etikettenplatzierung mit einer Toleranz von ± 0,35 mm
  • Individuelle Anpassung an Ihre Betriebsabläufe und/oder Laboranforderungen
  • Reduzierung oder Eliminierung der Verletzungsgefahr durch wiederholte Belastung
Vertrauenswürdige Partner
EPSON
ZEBRA
NiceLabel
cab

Computype

 

© Computype 2019 Alle Rechte vorbehalten.
Bitte sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, Nutzung von Cookies, Geschäftsbedingungen
Sitemap